Über Yoga Stundenplan Angebot Shop Blog FAQ Newsletter Studio Team Preise Friends

FAQ

 

Ich möchte gerne bei euch Yoga machen! Muss ich mich anmelden?

 

Nein! Wir bieten offene Stunden an, d.h. du kannst jederzeit die Yogastunde deiner Wahl besuchen, ohne dich anzumelden. Eine Übersicht findest du auf unserem Stundenplan.

 

Eine Ausnahme davon sind unsere KURSE (Grunkurs, BabyBauch, Mum & Baby, Meditationskurs, Entspannung Deluxe, etc.) und Workshops. Für diese ist eine Anmeldung erforderlich.

 

 

 

 

Ich habe noch nie Yoga gemacht. Welche Stunden sind für mich geeignet?

 

Am besten besuchst du als AnfängerIn ein paar BASIC-Yogastunden. Hier werden die Übungen besonders genau erklärt und yogische Grundkenntnisse vermittelt. Danach wirst du dich in unserem gesamten Angebot zurecht finden. Auch die RELAX/YIN-Stunden sind für AnfängerInnen sowie für ältere Menschen und für Schwangere geeignet.

 

Wir bieten immer wieder Grundkurse an, diese sind ebenfalls ein guter Einstieg, wenn du Yoga in einer geschlossenen Gruppe erlernen möchtest.

 

 

 

 

Mein 5er/10er-Block ist abgelaufen, aber ich habe nicht alle Einheiten konsumiert. Kann ich ihn noch verlängern?

 

Eine Verlängerung der Gültigkeitsdauer ist nur im Vorhinein möglich: Wenn du krank wirst und kein Yoga machen kannst, schick uns eine ärztliche Bestätigung (Krankenstandsbestätigung, Arztbefund) und wir frieren die Gültigkeit deines Blocks für maximal 6 Monate ein. Dasselbe gilt, wenn du längere Zeit verreist (Dann schick uns bitte eine Buchungsbestätigung.).

 

Wir bitten um Verständnis dafür, dass abgelaufene Blöcke im Nachhinein nicht verlängert werden können. Auch sind die Blöcke nicht auf andere Personen übertragbar. Bitte überlege dir daher im Vorhinein, wie oft du Zeit für Yoga findest und welcher Block dir am besten entspricht.

 

Bitte beachte weiters, dass kein Ersatz für verlorene Blöcke geleistet werden kann, da wir deine konsumierten Yogastunden nur auf dem Block abstempeln, aber keine weiteren internen Aufzeichnungen führen. Pass daher gut auf deinen Block auf, er ist bares Geld wert!

 

 

 

 

Wie oft soll ich Yoga machen, um eine positive Wirkung auf meinen Körper zu erzielen?

 

Mindestens 1 Mal pro Woche, wenn du deine Kraft und Beweglichkeit, deine innere Ruhe und ein allgemein gutes Körpergefühl erlangen und aufrecht erhalten willst. Mit 2 Mal pro Woche wirst du viel eher einen Effekt spüren.

 

Details dazu findest du in Danielas Blogbeitrag Dr. Yoga sagt: Mindestens 1x wöchentlich.

 

Darauf ist die Gültigkeitsdauer unserer Blöcke abgestimmt, um dich zu motivieren: Grundsätzlich ist jede Yogastunde gut für Körper und Seele. Wenn du dir jedoch weniger als einmal die Woche Zeit dafür nimmst, wirst du leider kaum einen dauerhaft positiven Effekt feststellen können.

 

 

 

 

Ich habe körperliche Beschwerden (Rückenschmerzen, Knieprobleme, etc). Ist Yoga für mich geeignet?

 

Yoga kann bei vielen körperlichen Beschwerden helfen. Besonders die Volkskrankheit Rückenverspannungen verschwindet oft zur Gänze durch regelmäßige Bewegung. Als YogalehrerInnen sind wir jedoch nicht befugt, eine Diagnose zu stellen. Ob Yoga für dich geeignet ist, entscheidet bei Beschwerden der behandelnde Arzt. Sollte der zustimmen, freuen wir uns über deinen Besuch

 

 

 

 

Ich wollte eine Yogastunde/euren Shop besuchen, habe das Yogastudio jedoch verschlossen vorgefunden?

 

Bitte beachte, dass wir laut Stundenplan geöffnet haben. Wir öffnen 15min vor Stundenbeginn und versperren unsere Tür pünktlich zu Beginn jeder Yogastunde. Damit alle die Stunde in Ruhe erleben können und unser Shop nicht unbeaufsichtigt ist, geht das leider nicht anders. Wir ersuchen dich daher, mindestens 5 Minuten vor Stundenbeginn da zu sein. So kannst du dich in Ruhe auf die Yogastunde vorbereiten.

 

 

 

 

Wozu ist Yoga gut?

Alle Infos über Yoga findest du in unserem Menüpunkt "Über Yoga".